Herzlich Willkommen

In unserem Leben gibt es Ereignisse, die besonders sind und die wir auch besonders begehen wollen. Die Geburt eines Kindes, das Ja-Sagen zu einem Partner, sich von einem geliebten Menschen verabschieden zu müssen. Der Kreislauf des Lebens mit Kommen und Gehen.

Sie in diesen außergewöhnlichen Lebenssituationen mit Wort und Tat zu begleiten, ist mir eine Herzensangelegenheit. Sie wünschen sich eine auf Ihren Anlass individuell zugeschnittene Rede oder eine persönlich gestaltete Zeremonie? Details dazu finden Sie auf dieser Seite. Ihr besonderer Anlass, z.B. ein Jubiläum, ein runder Geburtstag oder Ähnliches ist nicht darunter? Auch für diese Feierlichkeiten schreibe und halte ich für Sie individuelle Ansprachen. Zu den Gestaltungsmöglichkeiten berate ich Sie gerne in einem unverbindlichen Vorgespräch. Alle Reden und Zeremonien kann ich auf Wunsch auch in fließendem Englisch oder Spanisch halten.

Zeremonien

Der wohl schwerste Moment im Leben, wenn ein Mensch, der uns sehr nahestand für immer geht. In all der Traurigkeit und in all dem Schmerz heißt es nun Abschied zu nehmen. Dieser Moment soll besonders und persönlich sein, und die Möglichkeit geben, sich an den lieben Menschen zu erinnern, sein Leben zu würdigen, in seinem und in Ihrem Sinne. Gemeinsam mit Ihnen und für Sie möchte ich die Trauerfeier nach Ihren Wünschen gestalten und durchführen.

Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause (Großraum Köln/Bonn, nach Absprache jedoch auch an anderen Orten) und wir führen ein persönliches Vorgespräch. Dort klären wir was Ihnen wichtig ist, den möglichen Ablauf und die musikalische und sonstige Gestaltung der Trauerfeier. Diese kann in einer Kapelle stattfinden, in einer Trauerhalle, in einem Friedwald oder an jedem anderen Ort, den Sie persönlich auswählen. Ich gestalte und halte die Verabschiedung mit einer persönlichen Rede, nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Wenn Sie dies wollen, übernehme ich auch die Begleitung zum Grab bzw. zum alternativen Bestattungsort, spreche dort die abschließenden Worte und führe das Bestattungsritual durch.

Sie haben sich gefunden und wollen ja sagen zueinander. Sie wollen ihre Liebe feiern und wünschen sich mehr als „nur“ eine standesamtliche Trauung, ein individuell gestaltetes Ritual, eine persönliche Ansprache und Zeremonie an einem für Sie besonderen Ort, alleine oder im Beisein der Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Ein Tag, an den Sie sich gerne erinnern und der Ihnen Kraft gibt für Ihren weiteren Lebensweg.

Wir klären in einem unverbindlichen Vorgespräch miteinander, was Sie sich wünschen, wann und wo die Zeremonie stattfinden soll, wie viel Unterstützung Sie brauchen und ob Sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Wenn alles stimmig ist, geht es mit dem offiziellen Auftrag und der Feinplanung weiter:  wir treffen uns persönlich, damit Sie mir Ihre Geschichte erzählen und wir uns kennenlernen können und alle wichtigen Details besprechen. Bis zur Hochzeit bleiben wir in engem Kontakt. An Ihrem großen Tag halte ich dann für Sie die Traurede oder führe Ihre persönliche Zeremonie durch.

Ein Kind ist geboren, ein Moment voller Freude und Hoffnung, der Beginn eines neuen Lebensweges. Sie als Paar werden zu Mutter und Vater, die Familie wächst und verändert sich. Sie wollen dies feiern, aber keine klassische, konfessionell gebundene Taufe. Es gibt vielfältige, ganz individuelle Formen und Möglichkeiten, das Kind in der Familie und im Leben willkommen zu heißen. Ich freue mich darauf, mit Ihnen Ideen zu entwickeln und für Sie durch die Feier zu führen.


Mit euch allen schweben, mit dem Vogel, mit der Sonne leuchten, rollen mit der Erde. Mit euch allen feiern das unverlässliche Leben

- Rose Ausländer

Nie erfahren wir unser Leben stärker als in großer Liebe und in tiefer Trauer

- Rainer Maria Rilke

Referenzen

Herzlichen Dank

17 Nov 2017
·
von Sandra Bäsch

Sie haben durch Ihre wohl gewählten Worte dazu beigetragen, der Trauerfeier für unsere Großmutter einen persönlichen und feierlichen Rahmen zu verleihen, der ihr sicher auch selbst gefallen hätte.

Gleichzeitig helfen uns Ihre Worte auch noch im Nachhinein bei der Verarbeitung unserer Trauer. Dafür bedanken wir uns herzlich und empfehlen Sie auch gerne weiter.

Trauergäste zutiefst berührt

16 Nov 2017
·
von Brigitte Müller-Lankow

Frau Valerie Kermas hat es mit ihrer offenen, aufmerksamen und einfühlsamen Art geschafft, dass meine Tochter und ich während des Vorbereitungstermins für die Trauerrede ein wenig unsere Trauer vergessen konnten, um in der Vergangenheit zu schwelgen und Erinnerungen an Mutter/Großmutter lebendig werden zu lassen.

Frau Kermas hat aus unseren Erinnerungsfragmenten einen chronologisch-stimmigen, überaus informativen Lebenslauf erstellt, und so hat diese wunderbare Rede alle Trauergäste zutiefst berührt und interessiert. Unsere Familie ist Frau Kermas zutiefst dankbar für ihre Unterstützung, und wir würden sie jederzeit aus voller Überzeugung weiterempfehlen.

Wunderbare Weise

26 Okt 2017
·
von Martina Ihrig
Liebe Frau Kermas,
 
Sie haben uns auf wunderbare Weise das Leben meiner Mutter noch einmal vor Augen geführt. Ihr stiller Zauber lebte in Ihrer Rede wieder auf und entführte Verwandte und Freunde in ihr Leben in 3 Gesellschaftssystemen. Das war sehr berührend für uns alle, auch für die, die sie nicht kannten. Sie lebte als Mensch, der voller Liebe war, wieder auf.
 
Wir sind dem Bestattungsunternehmer, Herrn Prinz, sehr dankbar, dass er uns Sie als Trauerrednerin empfohlen hat. Sie waren ein Glücksgriff. Sie halfen uns mit ihrer liebevollen Rede über die schlimmsten Momente der Trauer hinweg. 
 
Alles Liebe und vielen Dank nochmal!
Martina Ihrig

Einfühlsam und bewegend

01 Sep 2017
·
von Frank Gredig

Frau Kermas wurde uns durch unseren Bestatter empfohlen. Wie sich herausstellte, eine sehr gute Wahl. Frau Kermas war uns schon beim Vorgespräch zu der Trauerfeier für meinen Schwiegervater sofort sympathisch und wir fanden unmittelbar einen Draht zueinander. Sie hat es verstanden, über gemeinsame Erinnerungen in der Familie zu einem kompletten Lebenslauf meines Schwiegervaters zu kommen. Im Rahmen des Gespräches wurde geweint und gelacht, was uns bei der Trauerarbeit tatsächlich sehr geholfen hat, da mein Schwiegervater uns gefühlt noch einmal sehr nah war.

Aus diesen Informationen hat Frau Kermas es verstanden eine Trauerrede zu verfassen, die alle Anwesenden Trauergäste nachhaltig beeindruckt und berührt hat. Sie leitete die Trauerfeier sehr einfühlsam und dennoch strukturiert und professionell. Ich kann, auch im Namen meiner ganzen Familie, Frau Kermas uneingeschränkt empfehlen.

Würde und Klasse

23 Aug 2017
·
von Ursula Papenmeier-Vitus

Sie haben aus der Verabschiedung meines Mannes eine tolle Feier gemacht. Die Resonanz der anderen Trauergäste war gleich. Sie fanden Ihre Trauerrede, wie Sie sie vorgetragen haben und Ihre Erscheinung absolut super. Es hatte Würde und Klasse.

Ich habe im Nachhinein sehr oft gesagt bekommen, „so eine fröhliche, würdevolle Beerdigung haben wir noch nie erlebt."

Vielen Dank

15 Aug 2017
·
von Jürgen Henning

Liebe Frau Kermas,

ich möchte mich, auch im Namen meiner Familie,  ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die sehr persönliche Ansprache, die Sie auf der Trauerfeier zum Tode meiner Mutter Ilse Henning in Bad Honnef gehalten haben.

Sie sind sehr auf die Persönlichkeit meiner Mutter eingegangen, Sie haben sie und ihr Leben gewürdigt, viele Facetten nuanciert dargestellt, und Sie haben in allem, was sie gesagt haben, stets die richtigen Worte und den richtigen Ton gefunden.

Es war ein würdevoller Abschied, den wir nicht vergessen werden. Danke für Ihr Engagement.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Henning

Über mich

Meine Sprachbegeisterung und vielseitigen Interessen haben mich über Studium und Beruf in viele Länder und Funktionen geführt. Dies bedeutete, sich immer wieder auf neue Themen, Tätigkeiten, Orte und Menschen einzulassen, etwas, was mir bis heute viel Freude bereitet. Sehr geprägt hat mich meine Zeit als Führungskraft und Leiterin von komplexen Großprojekten im Personalbereich eines börsennotierten Großunternehmens. So konnte ich einerseits wichtige Erfahrungen sammeln beim Inhalte gestalten, Menschen leiten und Prozesse entwickeln und begleiten.  Hier war es wichtig, Veränderungsmanagement nicht nur theoretisch zu verstehen, sondern praktisch anzuwenden, auch in schwierigen Situationen für ganz unterschiedliche Menschen die richtigen Worte und für herausfordernde Probleme Lösungen zu finden. 

In dieser Zeit gab es für mich beruflich wie privat Momente des Innehaltens, nicht zuletzt durch Krankheit und Tod auch im nahen Umfeld. Im Erleben, dass das Leben endlich und kostbar ist, liegt für mich auch die Einladung, es bewusst zu leben und das in den Mittelpunkt zu stellen, was uns besonders wichtig ist.  Dies hat mich zu dem geführt hat, was heute mein Beruf ist: Menschen in besonderen Lebenssituationen zu begleiten und ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen, für persönliche und unvergessliche Momente. Ich freue mich auf Sie.

© Valerie Kermas | Impressum | Datenschutzerklärung